Eta24 | Visum Australien | Visum Neuseeland | Visum Kanada

Kanada plant Öffnung für geimpfte Touristen

20. Juli 2021

Die kanadische Regierung hat gestern ihren Plan veröffentlicht, geimpfte Touristen wieder einreisen zu lassen.

Ab 7. September 2021 soll die kanadische Grenze für voll geimpfte Reisende wieder geöffnet werden.

Nachweis der Impfung

Wer nach Kanada einreisen möchte muß neben einem negativen Covid19 Test den Nachweis erbringen, dass er vollständig mit Pfizer, Moderna, AstraZeneca oder Johnson & Johnson geimpft ist. Der Nachweis wird in englischer oder französischer Sprache verlangt. Zwischen vollständiger Impfung und Einreise müssen mindestens 14 Tage liegen.

Ein erneuter Test nach Ankunft ist nicht notwenig, es sei denn, der Reisende wird nach Zufallsprinzip dazu aufgefordert. Dies gibt den Behörden die Möglichkeit Virus Varianten zu überwachen und die Effektivität von Impfungen zu beurteilen.

Alle Reisende müssen das ArriveCAN Portal nutzen, um ihre Informationen vorab zu übermitteln. Wenn die Bedingungen der kanadischen Regierung erfüllt werden, ist keine Quarantäne nach Ankunft in Kanada notwendig.

Den vollständigen Artikel dazu können Sie hier nachlesen:

Fully vaccinated tourists will soon be able to visit Canada again

hello world!
bubblemagnifiercrossmenuchevron-down