Was ist wenn uns bei der Übermittlung persönlicher Daten ein Fehler unterlaufen ist?

Dann wird Ihr elektronisch gespeichertes Australien Visum mit diesen nicht korrekten Daten erstellt. Die Folge ist, dass für Ihren Reisepass mit den korrekten Daten kein gültiges ETA Visum existiert. Deshalb muss das elektronische Australien Visum nochmals mit den korrekten Daten beantragt werden. Somit fällt auch die Antragsgebühr erneut an.
Häufig auftretende Fehler, wie Unstimmigkeiten bei Gültigkeits- oder Erstellungsdatum des Reisepasses werden jedoch von unseren Mitarbeitern oft rechtzeitig entdeckt und im persönlichen Kontakt mit Ihnen nochmals hinterfragt beziehungsweise abgeglichen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Wir bevorzugen die Zahlung per Kreditkarte oder Paypal, weil wir dann sofort über den Zahlungseingang informiert werden. Es ist allerdings auch möglich per Überweisung zu zahlen. Damit verzögert sich allerdings die Visa Bearbeitung bis wir den Zahlungseingang auf unserem Konto feststellen können.

Wie läuft die Visabeantragung ab?

Es ist wirklich kinderleicht. Sie sollten jedoch unbedingt den Reisepass vorliegen haben, um korrekte Daten übermitteln zu können. Ordern Sie das Australien Visum mit unserem Onlineformular. Nach Übermittlung der notwendigen Reisepassdaten können Sie Ihre gewünschte Zahlweise wählen. Wir akzeptieren Visa, MasterCard, Discover, American Express, Paypal und sogar Zahlung per Überweisung. Nach Ihrer erfolgreichen Zahlung beginnen wir mit der Antragsbearbeitung.

Darf ich mit einem Business ETA Visum in Australien arbeiten?

Nein. Ein Business ETA ist keine Arbeitserlaubnis, sie dürfen damit keine vom Organisator bezahlte Tätigkeit aufnehmen. Es dient der Pflege und Aufnahme von Geschäftsbeziehungen, sowie der unbezahlten Teilnahme an Messen und Konferenzen. Die offiziellen Richtlinien lauten wie folgt:

„Business visitor activities include:

  • making general business or employment enquiries
  • investigating, negotiating, signing or reviewing a business contract
  • activities carried out as part of an official government-to-government visit
  • participating in conferences, trade fairs or seminars, as long as you are not being paid by the organisers for your participation“

Ich bin vorbestraft, was nun?

Sie können kein ETA bei uns beantragen.

Wenn Ihre Vorstrafe nicht mehr als 12 Monate beträgt (egal ob zur Bewährung ausgesetzt oder nicht), können Sie versuchen das evisitor TV651 direkt bei den Behörden zu beantragen.
Ist die Vorstrafe höher als 12 Monate, müssen Sie das ETA subclass 600 direkt bei den Behörden beantragen. Ob dieses gewährt wird, ist dann eine Einzelfallentscheidung der australischen Behörde.

Welche Schwierigkeiten können auftreten?

  • Es ist möglich, dass Ihnen die Einreise verweigert wird, wenn Ihr bestätigtes ETA Australien Visum nicht mit den Angaben aus dem Reisepass übereinstimmt. Achten Sie deshalb bitte peinlich genau auf korrekte Angaben, die Sie ausschließlich Ihrem Reisepass entnehmen!
  • Ab und zu kommt es vor, dass Kunden unsere eMail zur Erteilung der australischen Visa nicht erhalten, weil sie vom Spam Filter sortiert werden. Bitte stellen Sie deshalb sicher, dass eMails mit den Domains eta24.com und eta24.de bei Ihnen zugestellt werden können.

Wer kann am elektronischen Australien Visa Programm (ETA) teilnehmen?

Am australischen ETA Programm können ausschliesslich Reisende mit folgender Staatsbürgerschaft (gültiger Reisepass des Landes muss vorhanden sein) teilnehmen:
Deutschland, Österreich, Schweiz, USA, United Kingdom, Andorra, Belgien, Brunei, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Hongkong, Island, Irland, Italien, Japan, Kanada, Liechtenstein, Luxemburg, Malaysia, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Portugal, San Marino, Schweden, Singapur, Südkorea, Spanien, Vatikanstadt.
Wenn Ihr Land nicht am ETA Programm der australischen Regierung teil nimmt, können wir dieses auch nicht beantragen. Bitte sehen Sie in dem Fall von Anfragen oder Bestellungen ab und wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an die zuständige Botschaft.

Was sind die Unterschieden zwischen ETA und eVisitor?

eVisitor

  • eVisitor sind ausschließlich für Reisepassinhaber aus Europa verfügbar.
  • Ein eVisitor sollte nur durch Antragsteller selbst und nicht durch Dritte beantragt werden.
  • Antragstellung ausschließlich in englisch auf der Website der australischen Einwanderungsbehörde.
  • Die Erteilung des eVisitors kann erheblich länger dauern, es gibt keine zeitliche Bearbeitungsgarantie.
  • Kein persönlicher Ansprechpartner oder Support.
  • Ihr Antrag durchläuft einen maschinellen Automatismus, eine Prüfung durch einen erfahrenen menschlichen Sachbearbeiter erfolgt nicht. Im Falle einer Fehleintragung haben Sie als Antragsteller die Konsequenzen selbst zu tragen.
  • Sie haben es mit einer Behörde zu tun und nicht mit einem markt- und serviceorientierten Unternehmen.

 

ETA

  • Es werden die Australien Visa Typen Subclass 601 (ETA Visitor Short & BUS Short Validity) abgedeckt.
  • ETA ist nicht nur für Europa erhältlich.
  • Die Beantragung können Sie nicht selbst im System vornehmen, dies geht nur über eine ETA Agentur, Reisebüro oder Airline mit Zugang zum CRS. Dazu bitte einfach das Formular auf unserer Website ausfüllen und wir übernehmen die Beantragung direkt im CRS. Die Übermittlung erfolgt direkt auf ETA-Systemebene und eine Erteilung erfolgt in fast allen Fällen sofort als Systemantwort.
  • Ihr Antrag geht durch die Hände eines erfahrenen Profis, der damit sein Geld verdient. Damit werden Fehler, die letzten Endes sehr teuer werden können, vermieden.
  • Die Beantragung bei uns erfolgt komplett in deutsch, die Zahlung erfolgt in EURO.
  • Bei Fragen oder Problemen stehen wir jederzeit zur Verfügung.
  • Wir bearbeiten JEDEN eingehenden Antrag innerhalb 24 Stunden, meistens erhalten Sie den Bescheid in wenigen Stunden, auch an Wochenenden und Feiertagen.
  • Wir geben eine Geld-zurück-Garantie. Bei Nichterteilung (unsere Erfolgsquote liegt bei über 99%) erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Wie bekomme ich mein ETA Visum zugeschickt?

Gar nicht. Der Sinn des elektronischen Australien Visums ist es, dass keine Papierdokumente mehr notwendig sind. Ihr digitales Australien Visum wird bei erfolgreicher Beantragung direkt bei der Einwanderungsbehörde elektronisch gespeichert und liegt bereits bei Ihrer Einreise vor.
Die Bestätigung, dass Ihr elektronisches Australien Visum erfolgreich beantragt und gespeichert wurde, erhalten Sie ausschliesslich in unserer eMail mit „System Response“ im Textformat. Weitere Dokumente gehen Ihnen nicht zu. Wir betonen, dass Sie auch unsere eMail Nachricht NICHT für Ihre Einreise benötigen. Einzig und allein Ihr gültiger und mit dem ETA korrespondierender Reisepass ist für die Einreise notwendig.

Wann sollte ich mein Australien Visum beantragen?

Das liegt in Ihrer eigenen Verantwortung. Wir würden es für sinnvoll erachten, Australien Visa vor einer Reisebuchung (Pauschal/Flug/Mietwagen/Camper) zu beantragen, um das Risiko zu vermeiden, bereits eine Buchung getätigt zu haben und am Ende ohne Visum dazustehen. Ein fehlendes Visum berechtigt in der Regel nicht zu einem kostenfreien Reiserücktritt.